Rezept-Telefon

rezepttelefonBei jedem Besuch in unserer Praxis erleben Sie, dass das Telefon am Empfang oft klingelt. Häufiger Grund für Telefonate sind Rezeptwünsche für laufend verordnete Dauermedikamente. Die dadurch entstehenden Wartezeiten in der Anmeldung wollen wir verringern.

Nutzen Sie doch unser

24-Stunden-Rezepttelefon

 

 

Sie können Rezepte und Überweisungswünsche nach der Ansage und dem Signalton auf das Band sprechen.

Wir benötigen von Ihnen laut und deutlich gesprochen folgende Angaben:
  • Vor- und Nachname

  • Geburtsdatum

  • Name des Medikamentes

  • Menge bzw. Packungsgröße

In der Regel können Sie am folgenden Arbeitstag das Rezept bzw. die Überweisung abholen.

Alternativ können Sie uns auch faxen oder mailen – oder auch wie bisher weiter anrufen. Bitte denken Sie immer an die Vorlage der Versichertenkarte – insbesondere zu Quartalsanfang!